Thema der Woche
NEU!!!
Eurotierklinik
Portal Nous!

Carretera Andratx 43/14
Tel: 971 677 606
Erfolgsstory!
Zahlreiche namhafte Modehersteller wie H&M, ESPRIT, Zara, C&A, Tchibo, Calvin Klein, Hugo Boss und andere sind nach Gesprächen mit PETA aus dem Angora-Geschäft ausgestiegen – und es folgen mehr.
mehr erfahren


Neue Medikamente gegen Demodikose

Heinz H. aus Costa de la Calma fragt:

Unser Hund hatte als junges Tier lange Zeit unter einer Hautmilbeninfektion zu leiden, die man Demodikose nennt. Die Behandlung dagegen war aufwändig und lange. Jetzt hat man uns gesagt, dass es seit Neuestem Tabletten gegen Außenparasiten gibt, die auch gleichzeitig gegen diese Milben wirken und deren Wirkung sogar monatelang anhält. Haben Sie davon schon gehört und gibt es das auch bei uns in Spanien?

 

Lieber Heinz!


Das Präparat heißt mit Handelsnamen Bravector® und sein Inhaltsstoff ist die synthetische Chemikalie Fluralaner. Das Medikament hemmt die Chloridkanäle in Nerven- und Muskelzellen, sodass keine neuronalen Signale mehr übertragen werden können und es durch den Eintritt von Lähmungen zum Tod des Parasiten führt. Da vor allem Insekten sehr empfindlich gegenüber diesem Funktionsmechanismus sind, kann man sich diese Wirkung zu deren Abtötung zunutze machen, ohne die Gesundheit des Wirtstiers ernsthaft zu gefährden. Das Präparat ist so gut verträglich, dass es auch bei Welpen, tragenden und säugenden Hündinnen eingesetzt werden kann. Tatsächlich wirkt eine Tablette Bravector bis zu drei Monaten. Die Wirkung gegen Flöhe ist nach unserer Erfahrung sehr gut. Auch die Abtötung von Zecken wirkt zuverlässig, allerdings muss sich die Zecke festgebissen haben und den Wirkstoff aufnehmen, bevor sie abgetötet wird. Gegen Demodexmilben ist das Präparat bis dato nicht zugelassen, allerdings gibt es bereits Studien, in denen sehr gute Behandlungsergebnisse nach einer nur einmaligen Gabe erzielt werden konnten.